Matthias Arn

Matthias Arn wurde am 8. April 1978 geboren und ist in Widnau im St.Galler Rheintal aufgewachsen. Schon im frühen Alter von vier Jahren begann er am Akkordeon seine musikalische Ader zu ergründen und vertiefte dies in seiner Jugend mit dem autodidaktischen Lernen von Gitarre und Klavier. Am Lehrerseminar Heerbrugg absolvierte er die Ausbildung zum Primarlehrer und legte mit Gesangs- und Klavierunterricht den Grundstein für seine musikalische Weiterbildung. Nach zweijähriger Lehrtätigkeit als Reallehrer in Heiden AR, zog es ihn im Oktober 2003 nach Luzern, um an der Hochschule Luzern – Musik Chorleitung und Schulmusik zu studieren. Diese Ausbildung beendete Matthias Arn im Rahmen des Weihnachtskonzertes in Nebikon im Dezember 2008.

 

Matthias Arn hat schon in jungen Jahren klassischen Gesangsunterricht besucht und in verschiedenen Chören als Chorsänger und Solist mitgewirkt. Erste Erfahrungen als Chorleiter sammelte er mit dem Gemischtenchor „Singapur“ in Buchs SG, den er zwei Jahre leitete. 2006 übernahm er den Chorleiterposten des Männerchores Nebikon. Ein Jahr später folgte zusätzlich die Leitung des Gospelchores „Live in Church“. Beruflich ist er an der Kantonsschule Luzern als Musiklehrer und Chorleiter tätig.

 

Musikalischer Schwerpunkt im Leben des jungen Chorleiters ist sein A-cappella-Ensemble „Bliss“. Dieses entstand im Oktober 1999 mit fünf guten Freunden.

Als musikalischer Leiter, Arrangeur und Sänger bestreitet er rund 100 Bühnenauftritte im Jahr. Der stetig wachsende Erfolg der sechs A-Cappellisten brachte sie auf die Bühne von "Das Zelt" und in grosse Konzertsäle in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Bliss tourt momentan mit ihrem neuen Programm "Mannschaft" quer durch die Schweiz.

 

Weitere Infos: http://www.matarn.ch/